studie efh "blanc"

die studie "blanc" beinhaltet ein konzept eines enfamilienhauses mit kleiner einlegerwohnung. der eingang ist bei beiden wohneinheiten ebenerdig, respektive über die garage, welche offen ist, zugänglich. die wohnung des bauherrn befindet sich dann im og, die wohnung der einlegerpartei direkt im eg. beide parteien geniessen den vorzug eines sitzplatzes. die technik wird für beide wohnungen genutzt.
Home